Vorschau

13.11.2018


Am kommenden Sonntag treffen wir im zweiten Rückrundenspiel daheim auf Croatia Ulm. Die zweite Mannschaft spielt um 12.30 Uhr und die erste um 14.30 Uhr. Wir hoffen auf viel Unterstützung.


SV Eggingen – FC Blautal 4:0 (2:0)

13.11.2018


Im ersten Rückrundenspiel diesen Jahres zeigten wir eine erneut sehr schwache und enttäuschende Leistung gegen den Tabellenzweiten aus Eggingen. Nach einer schwachen ersten Halbzeit ging es mit einem 0:2 Rückstand in die Pause, aber auch nach der Pause wurde es nicht besser und wir verloren das Spiel mit 0:4. Alles in allem kann man sagen, dass wir an diesem Sonntag mit einem 0:4 noch gut bedient waren, da Eggingen über das ganze Spiel hochkarätige Chancen ausgelassen hat.


Reserve: SV Eggingen - FC Blautal 1:2 (0:1)

13.11.2018


Das Derby gegen den SV Eggingen hatte an diesem Sonntag doppelte Brisanz, da wir als Tabellendritter auf den Tabellenzweiten trafen. So ging es auch direkt von Beginn an voll zur Sache. Wir hatten über weite Teile des Spiels Probleme mit den spielerisch starken Eggingern. Dennoch gelang S. Buchwald (12.) bereits sehr früh die Führung, welche wir bis zur Halbzeit in einer starken Teamleistung halten konnten. Nach der Halbzeitpause konnten wir durch D. Schumann (49.) nach einem sehenswerten Spielzug auf 0:2 erhöhen. Im Anschluss wollten wir uns den Sieg nicht mehr nehmen lassen. Mit einer kompakten Defensive und einem überragenden Torhüter J. Haller brachte uns auch der Anschlusstreffer, kurz vor Ende der Partie, nicht mehr von der Siegerstraße ab.


TB Neckarhausen – SGM Blautal/Jungingen 8:1 (6:0)

12.11.2018


Anknüpfend an die Leistung im Pokal konnten auch am vergangen Sonntag gegen den Tabellendritten TB Neckarhausen keine Punkte geholt werden. Nach einem Halbzeitstand von 6:0 galt es für die SGM in der zweiten Halbzeit eine noch höhere Niederlage zu vermeiden. Mit Einsatzstärke und Wille konnte die SGM den Gegner zeitweise in seine eigene Hälfte zwingen. Aufgrund eines Fouls am Strafraum spielte Neckarhausen kurz nach der Halbzeit nur noch zu zehnt. Dadurch konnte Noemi L. in der 58. Minute den wohlverdienten Ehrentreffer erzielen. Trotz Unterzahl der gegnerischen Mannschaft konnten diese durch Unstimmigkeiten im Abwehrverhalten seitens der SGM zwei weitere Tore verwandeln, wodurch das Spiel mit einem zu hoch ausfallenden Ergebnis von 8:1 endete.

Am kommenden Sonntag gibt es ein Wiedersehen mit der SSG Ulm 99. Anstoß ist um 11:00 Uhr in Jungingen. Über zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung würde die SGM sich sehr freuen!


SSG Ulm 99 – SGM Blautal/Jungingen 2:1 (2:1)

12.11.2018


Am Mittwoch 07.11.18 fand für die SGM die zweite Runde des Bezirkspokals bei der SSG Ulm 99 statt. Die SGM konnte in der Anfangsphase Unstimmigkeiten des Gegners nutzen und bereits in der 1. Minuten durch ein Tor von Christine S. in Führung gehen. Jedoch gab die SGM anschließend das Spiel aus der Hand und der SSG gelang noch in der ersten Halbzeit zwei wohlverdiente Treffer. Nach einer durchwachsenen Leistung in der zweiten Halbzeit, ohne weitere Tore, musste die SGM zudem die Endphase des Spiels nach einem schweren Foul zu zehnt bestreiten. Das Spiel endete 2:1 was das Aus für die SGM im Bezirkspokal bedeutet.


Vorschau

06.11.2018


Am kommenden Sonntag spielen wir auswärts gegen den SV Eggingen. Die zweite Mannschaft hat um 12.30 Uhr Anspiel und die erste um 14.30 Uhr. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.


VFB Schwarz-Rot Ulm – FC Blautal 3:4 (1:2)

06.11.2018


Am vergangen Wochenende gingen wir mit viel Motivation in das spiel gegen den VFB Ulm. Nach den letzten Spielen war die Aufgabe klar, ein Sieg musste mal wieder her. Nach 15 Minuten mussten wir jedoch aufgrund mehrerer Fehler im abwehrverhalten das 1:0 gegen uns hinnehmen. Wir waren dennoch bemüht das Spiel zu Drehen. Dies gelang uns auch mit einem Doppelschlag in der 28. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß von A. Haueise und in der 30. Minute durch S. Diso. Mit einer 1:2 Führung kamen wir aus der Pause, waren aber nicht voll im Spiel, sodass der VFB zum 2:2 ausgleichen konnte. Bei einem Eckball kam der Gegner an den Ball und konnte dann sogar das 3:2 erzielen. Doch die Mannschaft bewies Moral und schaffte es mit einem weiteren Doppelschlag in der 75. und 78. Spielminute durch M. Sontheimer und den Vorlagen von A. Haueise und J. Mäckle das Spiel noch einmal zu drehen. Es war ein Sonntag mit vielen Toren für die Zuschauer und mit einem Endergebnis zu unseren Gunsten.


1. FC Stern Mögglingen – SGM Blautal/Jungingen 2:1 (2:0)

28.10.2018


Am vergangenen Sonntag trat die SGM das Auswärtsspiel gegen den 1. FC Stern Mögglingen an. Unkonzentriertheit in den eigenen Reihen führte bereits in der 7. Spielminute zum ersten Gegentreffer. Durch das frühe Gegentor wurde die SGM unsicherer was zu vielen Fehlern im Spielaufbau führte. So musste die Gastmannschaft noch vor der Halbzeit ein weiteres Tor hinnehmen.
In der zweiten Hälfte ließ der Druck der Mögglinger Spielerinnen etwas nach, was die SGM zu nutzen wusste. Schöne Spielzüge wurden gezeigt und immer wieder gelangen Gassenbälle in die Schnittstellen. In der 75. Minute konnte Tatjana S. endlich den Anschlusstreffer erzielen. Leider blieben weitere gefährliche Torchancen aus und die SGM ließ erneut Punkte liegen.

Am kommenden Sonntag empfängt die SGM die Spielerinnen aus Kirchheim. Anstoß ist um 11:00 Uhr in Jungingen. Über zahlreiche Unterstützung freut sich die SGM.


SGM Blautal / Jungingen – SGM VFB Reichenbach / VFR Süssen 0:2 (0:0)

26.10.2018


Bei sonnigem Herbstwetter fand am vergangenen Sonntag das Heimspiel gegen den direkten Tabellennachbarn SGM VFB Reichenbach / VFR Süssen statt. Bis zur 25. Minute sahen die Zuschauer ein Spiel ohne zwingende Aktionen auf beiden Seiten jedoch mit spielerischer Überlegenheit seitens der SGM. Folgerichtig kam das Heimteam in der 26. Minute zur ersten Großchance. Eine Hereingabe von der linken Seite wurde durch die SGM-Stürmerin in bester Direktabschlussposition nur haarscharf verpasst. Die Heimmannschaft steigerte sich bis zur Halbzeit – ohne allerdings die sich ergebenen Situationen konsequent zu Ende zu spielen.
Kurz nach Wiederanpfiff sorgte ein Kopfballtor nach einem Eckball für den 0:1-Rückstand. Von der in der ersten Halbzeit vom heimischen SGM-Team gezeigten spielerischen Überlegenheit war zu diesem Zeitpunkt nichts mehr zu sehen. In der 64. Minute erzielten die Gäste das 2:0. Ein gelungen ausgeführter Freistoß aus ca. 35 Metern wurde zunächst verlängert und dann aus kürzester Distanz verwandelt. Anschließend verflachte das Spiel zunehmend. In der Schlussphase des Spiels erspielte sich die SGM durch einen erfolgreichen Ball in die Schnittstelle hinter der Abwehr nochmals eine Großchance, welche allerdings aufgrund fehlender Entschlossenheit im Abschluss leichtfertig vergeben wurde. Ein klarer Strafstoß für die SGM wurde kurz vor Schluss verwehrt und somit musste die SGM eine weitere Niederlage hinnehmen.

Am kommenden Sonntag gastiert die SGM beim 1. FC Stern Mögglingen. Anstoß ist um 11:00 Uhr.



Vorschau

23.10.2018


Am kommenden Sonntag spielen wir daheim gegen den FC Straß. Anspiel bei der zweiten Mannschaft ist um 13 Uhr und bei der ersten um 15 Uhr. Wir hoffen auf viel Unterstützung.