Frauen - SGM Blautal/Jungingen II

News  Spieler  Trainer  

Aktuelle Mitteilungen vom Team Frauen - SGM Blautal/Jungingen II

SSV Ulm 1846 Fußball – SGM Blautal /Jungingen II 2:1 (0:1)

20.04.2018


Am vergangenen Sonntag fand das Spiel gegen den Aufstiegsmitfavoriten SSV Um 1846 auf dem Gelände der Ulmer statt. Bis etwa zur 25. Minute war es ein sehr zweikampf- und tempointensives Spiel beider Mannschaften mit Torchancen bzw. Torraumaktionen auf beiden Seiten. Nach dieser Phase, in welcher die SGM sich ein leichtes Übergewicht erarbeiten konnte, folgten ein paar von Unachtsamkeiten geprägte Minuten mit hoher SSV-Präsenz vor dem SGM-Tor. Etwas entgegen der Spielentwicklung konnte Jule W. in der 35. Minute den sich ihr auf der rechten Seite bietenden Raum nutzen und das 1:0 für die SGM erzielen. Alles in allem ein nicht unverdientes Zwischenergebnis zu diesem Zeitpunkt und zugleich das Halbzeitresultat.
Leider gelang es dem SGM-Team nach dem Seitenwechsel nicht den Vorsatz der Halbzeitbesprechung umzusetzen. Dadurch ging zunehmend die Bindung zum Spiel verloren. In der 65. Minute konnte der SSV Ulm, nach einem unglücklichen Handspiel in zentraler Position vor dem SGM-Strafraum, durch einen sehenswerten Freistoß ins Kreuzeck den Ausgleich erzielen. Die Mannschaft des SSV Ulm hatte nun sichtlich Aufwind. Den Ulmern gelang es nun den Spielaufbau der SGM konstant früh zu stören. So war es ein Ballverlust im Mittelfeld der durch einen ansatzlosen wuchtigen Schuss seinen Weg ins SGM-Tor fand. Der SSV Ulm hatte das Spiel gedreht. Die SGM fand nach dem Rückstand nicht mehr ins Spiel zurück und musste mit einer Niederlage nach Hause fahren.

Nun gilt es die Köpfe hochzunehmen, die Fehler im Training zu analysieren und als Team motiviert das nächste Spiel gegen den direkten Verfolger FV Bellenberg II anzugehen. Gespielt wird am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr auf heimischen Rasen in Jungingen. Die SGM freut sich über jede Unterstützung.


SSG Ulm 99 II - SGM Blautal/Jungingen II 0:2 (0:2)

13.04.2018


Am vergangen Sonntag war die SGM zu Gast bei der SSG Ulm. Von Beginn an war die Gastmannschaft sehr präsent und machte immer wieder Druck nach vorne. So war es nur eine Frage der Zeit bis der Führungstreffer erzielt werden konnte. Vera L. verwandelte in der 15. Minute nach einer Ecke den Ball im Tor. Die SGM blieb immer weiter am Drücker und erarbeitete sich einige gute Torchancen. Nach schönem Zusammenspiel war es erneut Vera L., welche aus der Distanz abzog und die SGM mit 2:0 in Führung brachte. Die Gäste ließen nicht locker und versuchten immer wieder durch Gassenbälle auf das gegnerische Tor zu gelangen.
Der Start in die zweite Halbzeit begann etwas holprig. Die Konzentration ließ nach und die Unsicherheiten des Gegners konnten nicht richtig ausgenutzt werden. Der letzte Pass zur Mitspielerin konnte nicht angebracht werden. Durch Standards konnten noch einige Torchancen erspielt werden, wurden jedoch nicht verwandelt und somit endete das Spiel 2:0 für die SGM.

Am kommenden Sonntag gastiert die SGM beim SSV Ulm. Anstoß ist um 10:30 Uhr. Die SGM freut sich über jede Unterstützung und auf drei weitere Punkte um die Tabellenführung zu halten.

SGM Blautal/Jungingen II – SV Scharenstetten 1:0 (1:0)

13.04.2018


Zum Auftakt der Rückrunde trat die SGM am vergangenen Samstag gegen den SV Scharenstetten in Jungingen an. In den ersten Spielminuten zeigte sich die Heimmannschaft sehr präsent und machte Druck nach vorne. In der 10. Spielminute sorgt eine Flanke von Sina M. vor das gegnerische Tor für Unordnung in deren Abwehr. So konnte durch ein Eigentor das 1:0 für die SGM erzielt werden. Die SGM ließ nicht locker und dominierte durch schön herausgespielte Torchancen und gutem Zusammenspiel das Spiel. Vom Gegner waren einzelnen Chancen zu sehen, allerdings spielte sich das Spiel hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte ab.
In der zweiten Halbzeit zeigte die Heimmannschaft weiterhin gute Spielkombinationen. Die erspielten Chancen, sowie einige Eckbälle und Freistöße blieben jedoch erfolglos. In den letzten Spielminuten ließ die Konzentration seitens der SGM nach, sodass sich das Spiel in die eigene Hälfte verlagerte, letztendlich aber keinen Ausgleich zur Folge hatte. Somit konnte die SGM ihren ersten Rückrundensieg einfahren und sich 3 wichtige Punkte sichern.

Am kommenden Sonntag findet kein Spiel statt. Die SGM wünscht allen Frohe Ostern und erholsame Feiertage. Am Sonntag 08.04 wird die SGM bei der
SSG Ulm 99 II zu Gast sein. Anstoß ist um 10:30 Uhr. Über zahlreiche Unterstützung freut sich die SGM.

SGM Blautal/Jungingen II – SG Griesingen 1:3 (0:1)

11.03.2018


Am vergangenen Sonntag betritt die SGM ihr drittes Testspiel gegen die SG Griesingen. Die Heimmannschaft machte anfangs viel Druck und übernahm den dominierenden Part. Mit schönen Spielzügen gelang die SGM öfters vor das gegnerische Tor. Allerdings fehlte immer der letzte Schritt ein Tor zu erzielen. Bis dato war wenig seitens der Gäste zu sehen. In der 39. Minute erzielten die Gäste jedoch durch einen gut gespielten Gassenball den 0:1-Führungstreffer.
Die zweite Hälfte begann die SGM spielerisch gut und konnte auch gleich in der 49. Minute den Ausgleichstreffer erzielen. Tatjana S. ließ den Libero gekonnt stehen und schob den Ball ins Netz. Trotz neuer Hoffnung flachte die Konzentration ab und die SGM wurde zunehmen unsortierter. Kommunikationsprobleme sowie verlorene Zweikämpfe und Laufduelle waren deshalb die Gründe für zwei weitere Gegentore. Torchancen unsererseits waren in der zweiten Hälfte nur noch selten zusehen. Deshalb musste die SGM eine weitere Niederlage hinnehmen.

Am kommenden Sonntag wird die SGM ihr letztes Vorbereitungsspiel gegen den SV Mietingen antreten. Anspiel ist um 11:00 Uhr auf dem Kunstrasen in Jungingen.

SGM Blautal / Jungingen II – SV Lautertal 0:3 (0:2)

11.03.2018


Das zweite Testspiel absolvierte die SGM am vergangenen Sonntag gegen den SV Lautertal. Die erste Halbzeit spielte die Heimmannschaft ein souveränes Spiel. Durch gutes Pressing und einheitlichem Verschieben, konnten viele Bälle erobert werden und Abschlüsse gesucht werden. Leider ohne Erfolg.
Doch auch der Gegner bewies seine Torgefährlichkeit und konnte nur durch ein Foul im Sechszehner gestoppt werden. Der darauffolgende Elfmeter wurde sicher verwandelt. Unbeeindruckt davon, spielte die SGM weiter und konnte durch schöne Spielkombinationen sich immer wieder gute Chancen herausspielen.
Kurz vor der Halbzeit brachte eine Unachtsamkeit die Gäste die 2:0-Führung.
Die SGM wollte den Rückstand wieder gut machen und versuchte ein Tor zu erzielen. Jegliche Bemühungen scheiterten jedoch vergeblich. Besprochene Spielkombinationen konnten nicht umgesetzt werden und die Kräfte schwanden so langsam. So musste die Heimmannschaft noch einen dritten Gegentreffer hinnehmen, was letzten Endes auch der Endstand bedeutete.

Am kommenden Sonntag wird SGM gegen die Mädels aus Griesingen ein weiteres Testspiel antreten. Anstoß ist um 11:00 Uhr in Jungingen auf dem Kunstrasen.
Die SGM freut sich über jeden Zuschauer.

SGM Blautal/Jungingen II – SG Altheim 0:2 (0:1)

11.03.2018


Am vergangenen Sonntag bestritt die SGM ihr erstes Vorbereitungsspiel. Die ersten 35 Minuten war die SGM die dominierende Mannschaft und konnte sich gute Torchancen erspielen, welche leider ungenutzt blieben. Der Druck blieb seitens der Heimmannschaft erhalten und die SGM spielte weiterhin motiviert nach vorne. Kurz vor der Halbzeit erzielte Altheim dann jedoch den Führungstreffer. Ein hoher Ball konnte Judith M. nicht mehr erreichen und er viel über ihr ins Netz. Bis dato war seitens des Gegners wenig zu sehen.
Die zweite Hälfte begann ruhig und man merkte, dass die Kräfte bei beiden Mannschaften nachließen. Folglich waren nur noch teilweise schöne Spielzüge zu sehen. In der 70. Minute musste die SGM sogar noch einen weiteren Treffer hinnehmen. Insgesamt war es ein gutes Auftaktspiel, welches aber noch Luft nach oben zeigte.

Nächsten Sonntag wird die SGM gegen die Mädels aus Gomadingen spielen. Anstoß des Testspiels ist um 11:00 Uhr in Jungingen auf dem Kunstrasen.
Die SGM freut sich über jede Unterstützung.